Festival

Der Verein Transformatorenwerk Leipzig eröffnet Räume für die kreative und reflexive Auseinandersetzung mit individuellen, organisationalen und gesellschaftlichen Transformationen. Wichtigstes Vereinsprojekt für 2022 ist das Denk-Gesprächs-Kunst-Festival „Leipzig denkt: Alarm und Utopie“, das vom 5. bis 8. Oktober in Leipzig stattfindet. Festival-Kooperationspartner sind neben dem Expedition Philosophie e.V. und der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis viele Leipziger Kultur- und Wissensinstitutionen.

-> FESTIVAL

Termine

Philosophischer Salon im Budde-Haus

In der Regel am letzten Mittwoch im Monat findet im Budde-Haus ein Philosophischer Salon statt. Am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, lädt unser Gastgeber, der philosophische Praktiker Dr. Jirko Krauß, zum Gespräch zur Frage "Wie viel Utopie brauchen wir?" ein. Dazu gibt uns der performative Philosoph Dr. Rainer Totzke aka Kurt Mondaugen als Gast einen Impuls.

Ort: Budde-Haus, Lützowstraße 19, 04157 Leipzig
Eintritt: 7,50 Euro (freiwilliger Zusatzbeitrag für unsere Projekte möglich)
Weitere Infos und Tickets ...

Entre - ein philosophischer Lese- & Dialogkreis

Der philosophische Lese- & Dialogkreis Entre trifft sich in der Regel alle zwei Monate und bespricht jeweils ein Buch bzw. einen Text. Die Texte für die jeweiligen Abende werden vor dem darauffolgenden Treffen festgelegt und sollen vorab gelesen werden, um sie dann im Kreis diskutieren zu können. Im August besprechen wir: "Die Scham" von Annie Erneaux.

Ort: Rotorbooks, Kolonnadenstraße 5-7, 04109 Leipzig
Eintritt: Spende erbeten
Weitere Infos und Anmeldung ...

< Mai 2022 Juni 2022 Juli 2022 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30